Werdenbergersee

Werdenbergersee

Der Werdenbergersee befindet sich in seiner ganzen Grösse auf dem Gebiet der Gemeinde Buchs im St. Galler Rheintal. Dies obwohl im Nordwesten des Sees das namensgebende Städtchen Werdenberg mit seinem Schloss liegt. Der wunderschöne Werdenbergersee befindet sich auf einer Höhe von 447 Metern über Meer am Fuss des Buchserberges. Der See ist gut 250m lang und 170m breit und aus dem See fliesst der kleine Wettibach.

Der Buchser See ist eine beliebtes Naherholungsgebiet. Ein kinderwagengängiger Uferweg führt rund um den See herum und beim See beginnt auch ein einstündiger Sinnespfad. Das Fischen im Werdenbergersee ist nicht gestattet.

Am Nordufer des Sees trohnt das Schloss Werdenberg über dem Sees und Rebberge führen vom Städtchen zum Schloss hinauf.

Bildergalerie

Wetter am Werdenbergersee

Mi

-0° | 2°

Do

-6° | 3°

Fr

-9° | 3°

Sa

-3° | 2°

So

-6° | 4°

Karte Werdenbergersee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Werdenbergersee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Hier sehen Sie die aktuelle Diskussion über den Werdenbergersee

  1. ErikaVorburger sagt:

    Guten Tag

    Ich stelle immer wieder fest, dass Brot an die Wasservögel gefüttert wird, was den Vögeln ja gar nicht gut tut. Es wäre gut, wenn eine Tafel mit dem Hinweis und Fotos angebracht würde, dass die Brotfütterung verboten ist. Ein solcher Hinweis sieht man auch beim Giessenpark in Bad Ragaz. Es wäre sehr wichtig, so dass man sich noch lange an den Wasservögeln erfreuen kann und diese nicht unnötig leiden müssen.

    Freundliche Grüsse

    Erika Vorburger, Chut

  2. Rachel Müller sagt:

    So schöne Gegend, die ich noch nicht besucht hatte..ich bin sehr froh und werde zurück mit der Familien kommen und etwas länger als 3 Stunden bleiben.