Ägerisee

ÄgeriseeZug

Der Ägerisee ist der grösste See der ganz im Kanton Zug liegt. Am Ufer des Ägerisees liegen die Gemeinden Oberägeri, in welcher circa 80% des Sees liegen, und Unterägeri. Der See liegt auf einer Höhe von 724 Metern über Meer im östlichen Teil des Zugerlandes und ist maximal gut 80 Meter tief. Die Länge des Ägerisees beträgt rund fünf Kilometer bei einer Breite von rund zwei Kilometern. Der See wird von verschiedenen Bächen gespiesen, wobei der Hüribach der Hauptzufluss ist. Aus dem See, der rund zehn Kilometer östlich des Zugersees liegt, fliesst die Lorze.

Am südöstlichen Ufer des Ägerisees fand die Schlacht am Morgarten statt. Das Morgartendenkmal erinnert an diese Kampf.

Baden im Ägerisee

Der Zuger See ist ein beliebter Badesee. Entweder man badet wild oder man entscheidet sich für eines der beiden Strandbäder am Ägerisee.

Strandbad Lido in Unterägeri

Das Lido am Ägerisee bietet alles was man von einem Strandbad erwartet: unter anderem Strand, Sprungtürme, Wasserrutschen und eine riesige Liegewiese. Auch ein Restaurant befindet sich im Lido.

Strandbad Oberägeri

Das Strandbad in Oberägeri wurde 2015 geschlossen. Ersetzt wird es durch das Ägeribad, das noch vor 2020 eröffnet werden soll. Der Zugang zum See ist aber weiterhin möglich.

Schifffahrt Im Ägerisee

Eine Tochtergesellschaft der Zuger Verkehrsbetriebe bietet im Ägerisee Kursfahrten und Schiffsausflüge an. Folgende Schiffsstationen werden angefahren: Unterägeri, Oberägeri, Ländli, Eierhals Hotel, Morgarten Denkmal, Morgarten Hotel und Naas.

Fischen im Ägerisee

Der Ägerisee ist ein Paradies für Fischer. Im See findet man Felchen, Hechte, Saiblinge, Eglis und Forellen. Fischereipatente für den See vergeben unter anderem die Gemeinden Ober- und Unterägeri oder der Campingplatz in Unterägeri. Weitere Informationen findet man beim Ägeriseefischer.

Bildergalerie

Wetter am Ägerisee

Di

5° | 13°

Mi

3° | 14°

Do

4° | 16°

Fr

7° | 15°

Sa

1° | 7°

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wer kennt sie alle, die 50 grössten Seen der Schweiz? Wohl niemand. Denn unter den flächenmässig grössten Gewässern gibt es wohl die eine oder andere Überraschung - Sei es durch die nicht erwartete Grösse oder durch den Ranglistenplatz.

Weiterlesen

Was gibt es Schöneres als eine Schifffahrt auf einem See. Das sagen sich jedes Jahr tausende von Ausflüglern, die sich eine Ausfahrt auf einem See gönnen. Ob als Abkürzung einer Wanderung, einer Überfahrt ans andere Ufer oder einem Ausflug mit dem Dampfschiff - die Schifffahrtsgesellschaften sind fester Bestandteil des Freizeitangebots.

Weiterlesen