Die beliebtesten Ostschweizer Bergseen

Die Ostschweizer Kantone Appenzell Inner- und Ausserrhoden, Glarus sowie St. Gallen verfügen in ihren Voralpenlandschaften über einige der beliebtesten Bergseen der Schweiz. So befinden sich beispielsweise der Seealpsee und der Fälensee im Säntisgebiet oder der Schönenbodensee und der Schwendisee im Toggenburg. Aber auch ennet dem Walensee bietet vor allem das Gebiet um den Pizol eine Vielzahl an traumhaften Bergseen.

Die Liste der beliebtesten Bergseen in der Ostschweiz

Die folgende Liste enthält die beliebtesten Bergseen aus den Kantonen der Ostschweiz.

SeenameKantonGemeinde(n)Höhe über Meer
BaschalvaseeSGVilters-Wangs2'174 m ü. M.
ChammseeliGLGlarus Süd2'013 m ü. M.
ChapfenseeSGMels1'029 m ü. M.
FälenseeAIRüte1'452 m ü. M.
GäbrisseeliAIGais1'164 m ü. M.
GräppelenseeSGWildhaus-Alt St. Johann1'307 m ü. M.
KlöntalerseeGLGlarus848 m ü. M.
OberblegiseeGLGlarus Süd1'421 m ü. M.
OberchellenseeAISchwende1'638 m ü. M.
OberseeGLGlarus Nord983 m ü. M.
SämtiserseeAIRüte1'209 m ü. M.
SchönenbodenseeSGWildhaus-Alt St. Johann1'098 m ü. M.
SchottenseeSGMels2'332 m ü. M.
SchwarzseeSGVilters-Wangs2'371 m ü. M.
SeealpseeAISchwende1'141 m ü. M.
TalalpseeGLGlarus Nord1'084 m ü. M.
Vilterser SeeliSGBad Ragaz, Vilters-Wangs1'896 m ü. M.
VoralpseeSGGrabs1'123 m ü. M.
SchwendiseeSGWildhaus-Alt St. Johann1'159 m ü. M.
WangserseeSGBad Ragaz, Vilters-Wangs2'205 m ü. M.
WildseeSGMels2'435 m ü. M.