Schwendisee

SchwendiseeSt. Gallen

Der Schwendisee befindet sich oberhalb der Dörfer Wildhaus und Unterwasser im Toggenburg im Kanton St. Gallen. Das Naturseelein liegt im Gebiet Schwendi auf einer Höhe von 1159 Metern über Meer. Der vordere Schwendisee ist der grössere der beiden Schwendiseen und ist etwa 250m lang und 150m breit. Beide Seen liegen in einem geschützen Flachmoorgebiet. Das Ufer des Schwendisees ist von Schilf gesäumt. An beiden Enden des Bergsees stehen Grillstellen zur Verfügung. Ein Hotel mit Restaurationsmöglichkeiten befindet sich an der nördlichen Seite des Sees.

Im vorderen Schwendisee kann frei gebadet werden. Ein Holzsteg hilft beim Einstieg und im See befinden sich Flosse.

Fischen im Schwendisee

Das Fischen im Bergsee ist erlaubt und wird gerne ausgeübt. Im See können Hechte gefangen werden. Fischerkarten können beim Tourismusverein Wildhaus bezogen werden und Informationen bietet der Fischereiverein Obertoggenburg.

Wanderungen am und zum Schwendisee

Um den Schwendisee führt ein rollstuhlfähiger Spazierweg. Ein Naturlehrpfad informiert über die regionale Flora und Fauna. Auch der bekannte Toggenburger Klangweg führt am Seelein vorbei. Von Unterwasser erreicht man die Seen mit einem stündigen Spaziergang, von der Bergstation Iltios braucht man etwa 30 Minuten.

Bildergalerie

Wetter am Schwendisee

So

9° | 25°

Mo

2° | 10°

Di

0° | 12°

Mi

0° | 17°

Do

2° | 19°

Karte Schwendisee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Schwendisee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Ostschweizer Kantone Appenzell Inner- und Ausserrhoden, Glarus sowie St. Gallen verfügen in ihren Voralpenlandschaften über einige der beliebtesten Bergseen der Schweiz. So befinden sich beispielsweise der Seealpsee und der Fälensee im Säntisgebiet oder der Schönenbodensee und der Schwendisee im Toggenburg.

Weiterlesen

Das Toggenburg im Kanton St. Gallen begeistert Wanderer, Skifahrer und Naturfreunde gleichermassen. Was viele aber nicht wissen - im oberen Toggenburg liegen drei der schönsten Seen im ganzen Kanton St. Gallen: Der Gräppelensee, der Schönenbodensee und die Schwendiseen.

Weiterlesen