Die schönsten Bergseen der Schweiz

Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Ob grün, blau oder schwarz schimmernd, versteckt inmitten von Tannenwäldern oder an garstigen Bergflanken gelegen, nur in mehrstündigen Wanderungen zu erreichen oder bequem per Postauto – Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten. Genau das macht sie auch derart spannend und einzigartig und beigestert Jung und Alt.

1., 2. oder 28. Platz?

Die Schweizer Bergseen nach deren Schönheit zu bewerten ist praktisch ein Ding der Unmöglichkeit, denn diese ist ja bekanntermassen subjektiv. Wir haben uns aber dennoch getraut, natürlich ganz nach unserem subjektiven Empfinden. Der Platz den ein See in der Liste ist denn auch nebensächlich, egal ob Platz 5, 15 oder 45. Und es gibt ja noch hunderte von weiteren Bergseen, die es nicht in diese Liste geschafft haben, aber trotzdem jeden Besuch wert sind. Zudem sind die weniger bekannten Seen auch weniger bevölkert als bekannte Bergseeklassiker, wie der Caumasee oder der Oeschinensee, die an schönen Sommerwochenenden von Ausflüglern regelrecht gestürmt werden. Wer kann es ihnen übel nehmen, stehen diese beiden Seen auch auf dieser Liste ganz vorne.

Die Liste der 50 schönsten Bergseen

In der folgenden Liste sind also unsere 50 Bergseefavoriten aufgelistet, inklusive deren Standort, Kanton und Höhe. Ein Grossteil der Schönheiten befindet sich in einer angenehmen Höhenlage von zwischenn 1000 und 2000 Metern über Meer. Der höchstgelegene Bergsee auf der Liste ist der Zermatter Riffelsee, von wo aus man übrigens einen prächtigen Blick auf’s Matterhorn geniesst..

SeenameGemeinde(n)KantonHöhe über Meer
OeschinenseeKanderstegBern1'578 m ü. M.
SeealpseeSchwendeAppenzell Innerrhoden1'141 m ü. M.
CaumaseeFlimsGraubünden997 m ü. M.
Lac de DerborenceContheyWallis1'451 m ü. M.
CrestaseeFlims, TrinGraubünden845 m ü. M.
ArniseeGurtnellenUri1'369 m ü. M.
SeebergseeZweisimmenBern1'831 m ü. M.
Lac LiosonOrmont-DessousWaadt1'848 m ü. M.
ArnenseeGsteig bei GstaadBern1'542 m ü. M.
Lai da RimsVal MüstairGraubünden2'395 m ü. M.
VoralpseeGrabsSt. Gallen1'123 m ü. M.
OberseeGlarus NordGlarus983 m ü. M.
StazerseeCelerina/SchlarignaGraubünden1'809 m ü. M.
FälenseeRüteAppenzell Innerrhoden1'452 m ü. M.
Lac des ChavonnesOrmont-DessousWaadt1'690 m ü. M.
LauenenseeLauenenBern1'380 m ü. M.
HärzliseeEngelbergObwalden1'861 m ü. M.
ChapfenseeMelsSt. Gallen1'029 m ü. M.
Lac de TanayVouvryWallis1'404 m ü. M.
OberblegiseeGlarus SüdGlarus1'421 m ü. M.
BlauseeKandergrundBern887 m ü. M.
BannalpseeWolfenschiessenNidwalden1'587 m ü. M.
Lac RetaudOrmont-DessusWaadt1'685 m ü. M.
DaubenseeLeukerbadWallis2'207 m ü. M.
GolzerenseeSilenenUri1'409 m ü. M.
Étang de la GruèreSaignelégierJura997 m ü. M.
TalalpseeGlarus NordGlarus1'084 m ü. M.
SämtiserseeRüteAppenzell Innerrhoden1'209 m ü. M.
GlattalpseeMuotathalSchwyz1'853 m ü. M.
Lac de MoiryAnniviersWallis2'249 m ü. M.
Lago di TomQuintoTessin2'022 m ü. M.
StelliseeZermattWallis2'537 m ü. M.
Lago TremorgioPratoTessin1'820 m ü. M.
RiffelseeZermattWallis2'757 m ü. M.
Lagh da SaoseoPoaschiavoTessin2'029 m ü. M.
MelchseeKernsObwalden1'891 m ü. M.
LaaxerseeLaaxGraubünden1'016 m ü. M.
Lac des JoncsChâtel-Saint-DenisFreiburg1'230 m ü. M.
Lac de ChampexOrsièresWallis1'467 m ü. M.
HeidseeVaz/ObervazGraubünden1'484 m ü. M.
GantrischseeliRüscheggBern1'578 m ü. M.
MärjelenseeFieschertalWallis2'301 m ü. M.
SchönenbodenseeWildhaus-Alt St. JohannSt. Gallen1'098 m ü. M.
Lac de TseuzierAyent, IcogneWallis1'777 m ü. M.
PartnunseeSt. AntönienGraubünden1'867 m ü. M.
GräppelenseeWildhaus-Alt St. JohannSt. Gallen1'307 m ü. M.
Lai da PalpuognaBergün/BravuognGraubünden1'917 m ü. M.
HinterburgseeliBrienzBern1'515 m ü. M.
SpilauerseeSisikonUri1'837 m ü. M.
HinterstockenseeErlenbach im SimmentalBern1'595 m ü. M.