OberchellenseeAppenzell Innerrhoden

Der Oberchellensee ist einer von zwei Seen – neben dem national bekannten Seealpsee – in der Gemeinde Schwende im Kanton Appenzell Innerrhoden. Der kleine Bergsee liegt im Alpsteingebiet in einer prachtvollen Bergkulisse auf 1638 Metern über Meer.

Die Meglisalp mit ihrem Berggasthaus ist in einer halben Stunde Fussweg zu erreichen.

Wetter am Oberchellensee

So

9° | 26°

Mo

2° | 10°

Di

0° | 12°

Mi

0° | 17°

Do

2° | 19°

Karte Oberchellensee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Oberchellensee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Ostschweizer Kantone Appenzell Inner- und Ausserrhoden, Glarus sowie St. Gallen verfügen in ihren Voralpenlandschaften über einige der beliebtesten Bergseen der Schweiz. So befinden sich beispielsweise der Seealpsee und der Fälensee im Säntisgebiet oder der Schönenbodensee und der Schwendisee im Toggenburg.

Weiterlesen

Der Alpstein liegt in den drei Kantonen Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen. Nebst den weitherum bekannten Bergen sind auch die prächtigen drei Seen - Fälensee, Sämtisersee und Seealpsee - gern besuchte Ausflugsziele.

Weiterlesen