Bichelsee

BichelseeThurgau, Zürich

Der Bichelsee liegt direkt auf der Kantonsgrenze der Kantone Zürich und Thurgau auf dem Gemeindegebiet von Turbenthal (ZH) und Bichelsee-Balterswil (TG). Rund zwei Drittel des Sees liegen auf Thurgauer der Rest auf Züricher Kantonsgebiet. Der eher flache See liegt auf einer Höhe von 590 Metern über Meer im sogenannten „Tannzapfenland“ im Hinterthurgau.

Der Naturweiher wird vom Seebach gespiesen, während der Riedbach ihn wieder verlässt. Die Länge des Bichelsees beträgt knapp 500m und die Breite etwa 400m.

Der Bichelsee ein Badesee

In den warmen Sommermonaten lädt der Naturbadesee zum Sprung ins Wasser ein. Auf der Westseite des Sees auf Zürcher Boden, befindet sich das Strandbad Bichelsee. Alle Informationen zum Strandbad Bichelsee findet man hier: https://www.schweizersee.ch/strandbad-bichelsee/

Eine Postautoline aus Turbenthal hält direkt in der Nähe der Badi (Haltestelle: „Turbenthal, Strandbad Bichelsee“).

Bildergalerie

Wetter am Bichelsee

Fr

6° | 8°

Sa

-1° | 4°

So

-1° | 1°

Mo

-8° | 1°

Di

-6° | -0°

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die wunderschöne Badi Bichelsee liegt im Weiler Seelmatten auf dem Gebiet der Gemeinde Turbenthal. Ein idyllischer Badespass für die ganze Familie.

Weiterlesen

Der Zürichsee ist dir zu gross, zu kalt oder zu überlaufen? Wir haben acht kleine, aber feine See- und Strandbäder rund um Zürich für dich herausgesucht.

Weiterlesen