Wichelsee

WichelseeObwalden

Der langgezogene Wichelsee liegt im Kanton Obwalden in den Gemeinden Alpnach und Sarnen auf einer Höhe von 459 Metern über Meer. Die Sarner Aa speist den Obwaldner Stausee und entwässert ihn durch einen Druckstollen auch wieder. Der See ist etwa 1,8km lang und maximal 170m breit. Mit einer Durchschnittstiefe von knapp 1,5 Metern und einer Maximaltiefe von sechs Metern ist der Wichelsee sehr flach. Auf der Ostseite des Wichelsees begrenzt die massive Wand zum Kernwald den See.

Der See inklusive Umgbegung stehen unter Naturschutz. Der See ist ein Paradies für die Tierwelt. Neben diversen Entenarten, ist das Gewässer auch Lebensraum von Uhu und Schwan. In den letzten Jahren beklagte man eine Schwanenplage im See. Am Westufer des Sees lädt eine Feuerstelle zur Rast, Speis und Trank ein. Um den Wichelsee führt eine circa 20km lange Velorundfahrt.

Das Kraftwerk, das den Wichelsee staut, wird von der Kraftwerk Sarneraa AG betrieben, einer Tochtergesellschaft der Centralschweizerischen Kraftwerke.

Bildergalerie

Wetter am Wichelsee

Mi

-5° | -2°

Do

-14° | -8°

Fr

-14° | -5°

Sa

-16° | -7°

So

0° | 3°

Karte Wichelsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Wichelsee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.