Vilterser Seeli

Vilterser Seeli

Das Vilterser Seeli, beziehungsweise der Viltersersee, befindet sich im Pizolgebiet im südlichen Kanton St. Gallen. Das Bergseelein gehört etwa hälftig zu den Gemeinden Bad Ragaz und Vilters-Wangs und liegt auf einer Höhe von 1896 Metern über Meer. Der Seebach, welcher die Grenze zwischen den Gemeinden definiert, durchfliesst den Viltersersee.

Das grün schimmernde Vilterser Seeli liegt oft inmitten einer wunderbaren Alpenflora sanft eingebettet in den Nordabhang des Pizols. Auf Wanderungen wird oft neben dem Vilterser- auch der oberhalb gelegene Wangsersee besucht.

Alternative Namen

Viltersersee

Bildergalerie

Wetter am Vilterser Seeli

Di

0° | 8°

Mi

1° | 12°

Do

2° | 12°

Fr

4° | 9°

Sa

2° | 7°

Karte Vilterser Seeli

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Vilterser Seeli

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Vilterser Seeli hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Ostschweizer Kantone Appenzell Inner- und Ausserrhoden, Glarus sowie St. Gallen verfügen in ihren Voralpenlandschaften über einige der beliebtesten Bergseen der Schweiz. So befinden sich beispielsweise der Seealpsee und der Fälensee im Säntisgebiet oder der Schönenbodensee und der Schwendisee im Toggenburg.

Weiterlesen

Ja, im Kanton St. Gallen gibt es auch Bergseen. Wunderschöne Seen sogar! Hier gibts die Liste mit den schönsten St. Galler Bergseen.

Weiterlesen