Untersee (Arosa)

Untersee (Arosa)Graubünden

Der Untersee liegt in der Bündner Gemeinde Arosa auf einer Höhe von 1690 Metern über Meer. Der kleinere der beiden Aroser Bergseen liegt wie der Name sagt unterhalb des Obersees. Er wird vom grösseren See durch den Mittelbach gespiesen. Aus dem See fliesst der Seebach in Richtung des Stausee Isel (Iselsee). Wie der Obersee ist auch der Aroser Untersee im Besitz der Bürgergemeinde Chur. Der Bergsee hat eine breite von gut 100 Metern und ist etwa 150 Meter lang.

Die See besitzt eine gleichnamige Bushaltestelle „Arosa, Untersee“. Zu Fuss kann in einer Viertelstunde aber durchaus vom Bahnhof zum See spaziert werden.

Strandbad Arosa am Untersee

Der Untersee ist der Badesee des Dorfes und verfügt über ein prächtiges Strandbad inklusive eines Sandstrandes. Die Badi ist jeweils zwischen Juni und Oktober geöffnet und bietet ein von Solarzellen geheiztes Planschbecken, Sprungtürme, einen Spielplatz sowie Umkleidekabinen. Das Restaurant des Strandbades bietet ganzjährig Speis und Trank für jedermann an. Mit der Arosa Card ist der Eintritt in die Badi Untersee kostenfrei.

Bildergalerie

Wetter am Untersee (Arosa)

Sa

-6° | 3°

So

-8° | 0°

Mo

-10° | -5°

Di

-10° | -3°

Mi

-11° | -4°

Karte Untersee (Arosa)

Fakten zum Untersee (Arosa)

Geografie und Lage

Meter über Meer:
1690 m ü. M.
Maximale Tiefe:
17 m

Attraktivität

Gesamt 0
Wanderwege 0
Wasserqualität 0
Naturerlebnis 0

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Untersee (Arosa) hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

In Arosa packt einem die Wanderlust. Umso besser wenn diese mit zwei wunderschönen Seen befriedigt wird - dem Schwellisee und dem Älplisee. Die rund dreistündige Rundwanderung ist für fast alle machbar.

Weiterlesen

Das Strandbad Arosa am Untersee begeistert durch seine schöne Lage im unteren Teil des Bündner Dorfes und durch den erfrischenden Spass im Wasser. Die Badi Untersee ist eines der höchstgelegenen Strandbädern in Europa.

Weiterlesen

Baden im Bergkanton Graubünden? Im Kanton gibt es über 300 Seen und schweizersee.ch stellt die Bündner Badeseen und die Badeplätze beziehungsweise Strandbäder an den Seen im Kanton Graubünden kurz vor.

Weiterlesen