Strandbad Seerose in Meisterschwanden

Das Strandbad Seerose in Meisterschwanden am Hallwilersee ist eine der grössten Badis am See. Hier findet man alles, was es zu einem Tag am Wasser braucht. Zudem ist das Seerosen Strandbad das Ziel der alljährlich stattfindenden Seeüberquerung, welche in der Badi Birrwil startet und den Hallwilersee durchquert.

Infrastruktur

Die Badi Meisterschwanden liegt etwas südlich des Gemeindezentrums direkt neben dem Seerose Resort & Spa. Im Seebad sonnt man sich auf einer rechteckig angelegten, etwas abfallenden Liegewiese. Bäume gibt es ausschliesslich dem Ufer entlang. Im Meisterschwandener Seebad gibt es weiter einen Sprungturm (1m/3m/5m), ein Wassertrampolin, ein Volleyballplatz sowie Tschütteli-Kästen. Die kleinsten Badegäste freuen sich ab dem Spielplatz und der Rutschbahn.

Verpflegung

Die Besucher werden in Meisterschwanden von einem Badi-Restaurant (Selbstbedienung) verköstigt, wo sie unter anderem wechselnde Mittagsmenüs geniessen können. Auch Vegetarier und Veganer kommen hier nicht zu kurz. Natürlich stehen auch Strandbad-Klassiker (Pommes, Burger, Glace, u.ä.) im Angebot.

Öffnungszeiten

Die Badesaison im Strandbad Seerose startet jeweils Ende April und dauert bis etwa Mitte September. Das Bad ist bei guter Witterung jeweils von 9.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet.

Anreise

Mit dem ÖV erreicht man die Badi am besten per Schiff. Die Anlegestation “Meisterschwanden Seerose” befindet sich gerade nebenan. Wer mit dem Bus anreist, fährt bis Meisterschwanden und läuft dann einen knappen Kilometer bis zum See und zur Badi. Autofahrer finden genügend Parkplätze (kostenpflichtig) vor dem Strandbad.

Einen Überblick über die weiteren Badis am See gibt diese Liste der Strandbäder am Hallwilersee.