Strandbad Cholplatz Gersau

Im Strandbad Cholplatz in Gersau geniesst man ein familienfreundliches Baden im Vierwaldstättersee. Nicht umsonst wurde die Badi einst vom Magazin Via zu einem der zehn schönsten Seebädern der Schweiz gewählt.

Infrastruktur

Die Badi Cholplatz liegt am westlichen Dorfrand von Gersau im Kanton Schwyz. Das schöne Strandbad verfügt über einen grossen, 25m-langen Nichtschwimmerbereich im See, ein Holzfloss, einen Sprungturm (3m) sowie mehrere Wasserspielgeräte. Für kleinere Badegäste sind auch der Spielplatz, das Planschbecken, der Sandkasten oder die Rutschbahnen von grossem Interesse.

Im Gersauer Seebad können unter anderem Sonnenschirme, Surfbretter, Federballspiel oder Kickertische kostenlos genutzt werden. SUP-Boards können beim Badepersonal gemietet werden. Natürlich gibt es in der Badi auch Umkleidekabinen, Duschmöglichkeiten und Toiletten.

Verpflegung

Im Cholplatz wird Hunger und Durst der Badegäste von einem gemütlichen Badi-Beizli gestillt. Dieses bietet eine Vielzahl an kalten und warmen Speisen an und natürlich kühle Biere und kalte Glaces. Der Eintritt in Beizli ohne Benützung der Anlagen am See ist kostenlos.

Öffnungszeiten

Die Badesaison im Strandbad Cholplatz dauert jedes Jahr von Mitte Mai bis Mitte September. Während dieser Zeit ist die Badi bei gutem Wetter jeweils von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Anreise

Die nächstgelegene Bushaltestelle (Gersau, Felsenegg) liegt rund 150m westlich des Seebads. Vom Gersauer Dorfzentrum und der Schiffsanlegestelle läuft man in gut 10 Minuten zum Strandbad. Bei der Badi stehen einige Parkplätze zur Verfügung.

Alle weiteren Badis rund um den See gibts im Artikel „Die Seebäder am Vierwaldstättersee„.