Spilauersee

Der Spilauersee, beziehungsweise das Spilauerseeli, liegt auf 1837 Metern über Meer in Sisikon im Kanton Uri. Der Bergsee liegt im Gebiet Spilau in einer Senke umgeben von diversen Berggipfeln. Der See ist ein beliebtes Wanderziel. Gut 50 Höhenmeter oberhalb des Spilauersees liegt die Alp Spilau, in welcher man sich verpflegen und gar übernachten kann.

Wer sicht vor zuvielen Höhenmetern scheut, den bringt die Luftseilbahn vom Chäppeliberg im Riemenstaldner Tal hoch zur Bergstation Spilau/Gitschen. Von dort sind es noch circa dreiviertel Stunden zu Fuss bis zum See.

Mit einem Fischereipatent des Kantons Uri kann im See auch gefischt werden.

Wetter am Spilauersee

Sa

17° | 19°

So

14° | 22°

Mo

17° | 25°

Di

19° | 27°

Mi

19° | 29°

Karte Spilauersee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Spilauersee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Spilauersee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten.

Weiterlesen

In der Innerschweiz verfügen vor allem die Bergkantone Uri, Nid- und Obwalden sowie Schwyz über eine grössere Anzahl an Bergseen. Vielen mag der Melchsee durch das gleichnamige Skigebiet ein Begriff sein. Doch die Region bietet noch viele weitere Bergseeperlen wie den Bannalpsee, den Seelisbergsee, den Golzerensee oder den Arnisee.

Weiterlesen