Schottensee (Pizol)

Schottensee (Pizol)

Der Schottensee liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Mels im Kanton St. Gallen. Der Bergsee befindet sich auf einer Höhe von 2332 Metern über Meer im Pizolgebiet. Aus dem glasklaren, grünlich glänzenden See fliesst der Gafarrabach bergab ins Weisstannental. Das im See gespiegelte Alpenpanorama bietet sich als Fotosujet an.

Der Melser Schottensee folgt an dritter Stelle auf der bekannten 5-Seen-Wanderung im Pizolgebiet. Er folgt auf den Wangsersee und den wenig oberhalb gelegenen Wildsee. Danach folgen noch Schwarzsee und Baschalvasee.

Bildergalerie

Wetter am Schottensee (Pizol)

Di

-4° | 8°

Mi

-3° | 8°

Do

-2° | 8°

Fr

0° | 5°

Sa

-3° | 2°

Karte Schottensee (Pizol)

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Schottensee (Pizol)

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Schottensee (Pizol) hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Ostschweizer Kantone Appenzell Inner- und Ausserrhoden, Glarus sowie St. Gallen verfügen in ihren Voralpenlandschaften über einige der beliebtesten Bergseen der Schweiz. So befinden sich beispielsweise der Seealpsee und der Fälensee im Säntisgebiet oder der Schönenbodensee und der Schwendisee im Toggenburg.

Weiterlesen

Ja, im Kanton St. Gallen gibt es auch Bergseen. Wunderschöne Seen sogar! Hier gibts die Liste mit den schönsten St. Galler Bergseen.

Weiterlesen