SanetschseeWallis

Der Sanetschsee ist ein Stausee im Kanton Wallis. Er befindet sich zwischen Schluchhorn im Westen, Spitzhorn im Norden, Arpelistock im Osten und Sanetschpass im Süden auf dem Gemeindegebiet Savièse. Der auf französisch „Lac de Sénin“ genannte See liegt auf einer Höhe von 2034 Metern über Meer. Gespeist wird der See von der Saane, die im Süden einfliesst und die den See im Norden auch wieder verlässt. Betreiber des rund 1,3km langen und bis zu 300m breiten Stausees ist die Kraftwerk Sanetsch AG.

Der Stausee Sanetsch kann am Ufer entlang umrundet werden. Die Umrundung des Sanetschsees auf einem Bergweg dauert rund eineinhalb Stunden. Im Norden des Sanetschsees liegt das kleine Sanetschdörfli, in welchem sich das Auberge de Sanetsch befindet. Dieses bietet Übernachtungsmöglichkeiten, Speis und Trank an.

Anreise zum Sanetschsee

Der See ist sowohl von der Berner als auch von der Walliser Seite erreichbar. Von Sitten beziehungsweise Savièse führt eine Strasse über Sanetschpass hoch zum Stausee. In den Sommermonaten fährt ein Postauto von Chandolin bei Savièse in einer abenteuerlichen Fahrt zur Staumauer des Sanetschsees („Sanetsch, barrage“).
Von der nördlichen Berner Seite bringt einem die Seilbahn Sanetsch jeweils zwischen Juni und Oktober von Innergsteig zur Bergstation „Sanetsch-Stausee“.

Alternative Namen

Lac de Sénin

Bildergalerie

Wetter am Sanetschsee

Do

7° | 15°

Fr

8° | 17°

Sa

10° | 17°

So

11° | 20°

Mo

10° | 16°

Karte Sanetschsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Sanetschsee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.