Riffelsee

Der Riffelsee ist ein Bergsee auf dem Gebiet der Gemeinde Zermatt im Kanton Wallis. Er liegt auf einer Höhe von 2757 Metern über Meer unterhalb des Riffelhorns. Das alpine Seelein ist rund 100m lang und 50m breit, liegt in einem Naturschutzgebiet und bietet beste Aussicht auf die Zermatter Bergwelt. Gerade das weltbekannte Matterhorn ist vom Riffelsee bestens zu sehen. Die Ostwand des „Horu“ wird denn auch oftmals fotografiert, wenn es sich wunderbar im Bergsee spiegelt.

Den Zermatter Riffelsee erreicht man am einfachsten von der Station „Rotenboden“ der Gornergartbahn. Der Fussweg (Riffelseeweg) führt Besucher in rund zehn Minuten von der Haltestelle zum Bergsee.

Bildergalerie

Wetter am Riffelsee

Di

-0° | 4°

Mi

2° | 12°

Do

3° | 14°

Fr

5° | 15°

Sa

5° | 16°

Karte Riffelsee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Riffelsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Riffelsee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten.

Weiterlesen

Der Kanton Wallis als Gebirgskanton ist mit einer Vielzahl an Bergseen gesegnet. Ob gross oder klein, natürlich oder gestaut - südlich des Lötschbergtunnels gibt es für jeden Geschmack einen tollen Bergsee.

Weiterlesen