Obersee (Arosa)

Obersee (Arosa)Graubünden

Der Obersee liegt im Dorfzentrum von Arosa im Kanton Graubünden. Gleich neben dem Endbahnhof der Chur-Arosa Bahn gelegen, wird die Höhe des Sees mit 1734 Metern über Meer angegeben. Gespiesen wird der Bergsee vom Tomelibach und der Mittelbach fliesst aus dem See in den 400 Meter südlich gelegenen Untersee. Der Aroser Obersee ist circa 200m breit und 300m lang und hat eine maximale Tiefe von knapp 30 Metern.
Eine Promenade, die Oberseepromenade, führt rund um den See und ist bei Spaziergängern sehr beliebt. Der See ist im Besitz der Bürgergemeinde Chur. Am südwestlichen Ufer des Obersees befindet sich ein Springbrunnen.

Sommer auf dem Aroser Obersee

Im grösseren und kälteren der beiden Aroser Bergseen badet praktisch niemand. Dafür können im Bootshaus Ruderboote, Pedalos und Stand-up-Paddles gemietet werden. Des Weiteren findet das Feuerwerk zum 1. August (Nationalfeiertag) jeweils auf dem Obersee in Arosa statt.

Der Obersee im Winter

In den Wintermonaten herrscht Hochbetriebt auf dem Aroser Bergsee, sofern dieser zugefroren ist. So finden regelmässig die Aroser Pferderennen auf dem See statt. Wenn die Eisdicke es zulässt, wird der See von Gemeindeverwaltung zum Eislaufen und Hockeyspielen freigegeben.
Wenn kein spezieller Anlass stattfindet, führen Spazierpfade und Langlaufloipen über den See.

Bildergalerie

Wetter am Obersee (Arosa)

Mi

-18° | -15°

Do

-18° | -9°

Fr

-18° | -7°

Sa

-21° | -8°

So

-2° | 0°

Karte Obersee (Arosa)

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Obersee (Arosa) hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Der Kanton Graubünden verfügt als Bergkanton über eine grosse Anzahl an Bergseen. Darunter befinden sich solch prachtvolle wie der Cauma- oder der Crestasee, welche wiederholt zu den schönsten Bergseen der Schweiz gewählt wurden. Aber auch andere Bergseen haben durchaus ihre Reize und lassen sich gerne erkunden.

Weiterlesen

In Arosa packt einem die Wanderlust. Umso besser wenn diese mit zwei wunderschönen Seen befriedigt wird - dem Schwellisee und dem Älplisee. Die rund dreistündige Rundwanderung ist für fast alle machbar.

Weiterlesen

Das Strandbad Arosa am Untersee begeistert durch seine schöne Lage im unteren Teil des Bündner Dorfes und durch den erfrischenden Spass im Wasser. Die Badi Untersee ist eines der höchstgelegenen Strandbädern in Europa.

Weiterlesen