Melchsee

MelchseeObwalden

Der Melchsee ist ein Bergsee in der Gemeinde Kerns im Kanton Obwalden. Er liegt mittem im Ski- und Freizeitgebiet Melchsee-Frutt auf einer Höhe von 1891 Metern über Meer. Der See wird von einem Erddamm gestaut. Mehrere Bergbäche, unter anderem der Tannalpbach und der Henglibach, speisen den Naturstausee. Die Grosse Melchaa fliesst nach dem Staudamm talwärt und mündet bei Sarnen in den Sarnersee. Die Länge des Melchsees beträgt etwa einen Kilometer, die Breite circa 900m.

Das touristische Angebot rund um den See ist ziemlich gross, liegt doch der Bergsee mitten im Tourismusgebiet von Melchsee-Frutt. So mangelt es Ausflüglern nicht an Verpflegungsmöglichkeiten rund um den See. Wanderer geniessen das Bergpanorama das sich einem um den See bietet. Auf der Ostseite des Melchsees liegt eine Kapelle (Fruttkapelle) auf einer kleinen Halbinsel. Den Melchsee umrundet man in weniger als einer Stunde. Dieser Rundweg ist auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet.

Fischen am Melchsee

Von Juni bis Oktober frönen die Bergseefischer ihrem Hobby. Sie können im See verschiedene Forellenarten sowie Saiblinge herausziehen. Die Fischerei am Melchsee wird vom lokalen Tourismusverein bewirtschaftet. Beim dortigen Büro können auch Fischereipatente bezogen werden. Im Winter wird zudem das Eisfischen im See erlaubt.

Bildergalerie

Wetter am Melchsee

Di

-6° | 1°

Mi

-5° | -1°

Do

-4° | -1°

Fr

1° | 4°

Sa

5° | 8°

Karte Melchsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Melchsee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten.

Weiterlesen

In der Innerschweiz verfügen vor allem die Bergkantone Uri, Nid- und Obwalden sowie Schwyz über eine grössere Anzahl an Bergseen. Vielen mag der Melchsee durch das gleichnamige Skigebiet ein Begriff sein. Doch die Region bietet noch viele weitere Bergseeperlen wie den Bannalpsee, den Seelisbergsee, den Golzerensee oder den Arnisee.

Weiterlesen

Wer gerne fischt, der macht dies nicht nur im Sommer sondern frönt auch im Winter seinem Hobby - dem Eisfischen. Immer mehr wird aber auch die Schweiz mit Ihren vielen Bergseen ein beliebtes Ziel für Eisfischer.

Weiterlesen