Mapraggsee

Mapraggsee

Der Mapraggsee liegt im Taminatal auf einer Höhe von 865 Metern über Meer. Auf dem Gebiet der St. Galler Gemeinde Pfäfers gelegen, wird der Mapragg Stausee genauso wie der talaufwärts gelegene Gigerwaldsee von den Kraftwerken Sarganserwald betrieben. Neben der Tamina, die auch wieder aus dem Speichersee ausfliesst, wird der Mapraggsee vom Bschissnenbach, dem Läuibach und diversen anderen Bächen gespiesen.

Der Stausee Mapragg liegt in der Mitte zwischen den Dörfern Vättis und Pfäfers. Diese Strecke wird auch durch einen Postautobetrieb abgedeckt. An der Ostseite des Mapraggsees verläuft eine Strasse etwas oberhalb des Ufers.

Alternative Namen

Stausee Mapragg

Bildergalerie

Wetter am Mapraggsee

Mo

11° | 14°

Di

7° | 11°

Mi

10° | 20°

Do

15° | 26°

Fr

16° | 28°

Karte Mapraggsee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Mapraggsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Hier sehen Sie die aktuelle Diskussion über den Mapraggsee

  1. Andrea Schmider sagt:

    Friedlich und nicht überlaufen, Spaziergang hin- und retour, ideal mit Hund

    Rating: 5
    Wanderwege 4
    Wasserqualität 0
    Naturerlebnis 5
Auch in den Ostschweizer Kantonen Appenzell Innerrhoden, Glarus und St. Gallen befinden sich Stau- und Speicherseen. Einige dieser Stauseen gehören gar zu den grössten Stauseen der Schweiz.

Weiterlesen

Ja, im Kanton St. Gallen gibt es auch Bergseen. Wunderschöne Seen sogar! Hier gibts die Liste mit den schönsten St. Galler Bergseen.

Weiterlesen