Männerbad Seengen

Das Männerbad Seengen ist eine historisches Seebad mit einfacher Ausstattung am Hallwilersee. Heute ist sowohl Männern als auch Frauen der Zutritt ins Bad gestattet.

Infrastruktur

Die Seengener Männerbadi ist ein Holzbad im Seengermoos, das am Nordufer des Hallwilersees liegt. Der Zugang ist kostenlos und die Geschlechtertrennung wurde aufgehoben. Das Badigebäude verfügt über eine Terrasse, auf welcher man sich sonnen kann und von wo man über eine Treppe in den See gelangt. Vor der Badi schwimmt ein Floss und es gibt Umkleidemöglichkeiten.

Das Baden im Männerbad erfolgt auf eigene Verantwortung. In diesem einfachen Seebad gibt es weder Verpflegungsmöglichkeiten noch Duschen oder Toiletten. Die beiden letztgenannten findet man in der gleich nebenan liegenden Frauenbadi Seengen.

Anreise

Am einfachsten erreicht man das Männerbad mit dem Hallwilerseeschiff. Die Anlegestelle Seengen (See) befindet sich rund 100m westlich. Von den Bushaltestellen “Seengen, Rotes Haus” und “Seengen, Brestenberg” läuft man rund 10 Minuten zum Bad. Parkplätze direkt bei der Badi gibt es keine.

Weitere Badis am See gibts in dieser Übersicht: Strandbäder des Hallwilersees