Lej da VadretGraubünden

Der Lej da Vadret ist ein Gletschersee auf dem Gebiet der Gemeinde Samedan im Kanton Graubünden. Er liegt zwischen dem Piz Bernina im Osten und dem Piz Corvatsch im Westen auf einer Höhe von 2160 Metern über Meer. Der See wird vom angrenzenden Roseggletscher gespeist und Roseggbach entwässert. Oberhalb des Sees an dessen Südende befindet sich die Berghütte Coaz etwa einen Kilometer Luftlinie entfernt. Der Lej da Vadret ist rund 1500m lang und bis zu 300m breit.

Am einfachsten erreicht man den Bergsee in circa drei Stunden Wanderzeit von Pontresina aus.

Wetter am Lej da Vadret

Mi

-20° | -17°

Do

-11° | -5°

Fr

-12° | -4°

Sa

-13° | -5°

So

-17° | -9°

Karte Lej da Vadret

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lej da Vadret hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.