Lej da la PischaGraubünden

Die Laj da la Pischa ist ein Bergsee in der Gemeinde Pontresina im Kanton Graubünden. Er besteht aus zwei, durch Felsen praktisch voneinander abgetrennten Seeteilen. Man spricht deshalb teils auch von den Pischaseen gesprochen. Der See beziehungsweise die Seen befindet sich auf einer Höhe von 2770 Metern über Meer zwischen Piz Albris und Piz Prüna. Das Wasser des Laj da la Pischa weist eine klare, tiefblaue Farbe auf.

Bildergalerie

Wetter am Lej da la Pischa

Mi

-14° | -14°

Do

-14° | -8°

Fr

-16° | -8°

Sa

-18° | -10°

So

-17° | -9°

Karte Lej da la Pischa

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lej da la Pischa hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.