Lauenensee

LauenenseeBern

Der idyllische Lauenensee, „Louenesee“ auf Berndeutsch, ist ein Natursee in der Gemeinde Lauenen im Kanton Bern. Der grosse Hauptsee und der südöstlich gelegene, durch wenige Meter Sumpfgebiet abgetrennte Kleine Lauenensee liegen zuhinterst im Lauenental auf einer Höhe von 1380 Metern über Meer. Der See wird von kleinen Bergbächen gespiesen und vom Seebach entwässert. Dieser mündet kurze Zeit später in den Louibach, der bei Gstaad in die Saane fliesst.

Die Länge des Lauenensees beträgt 500m und der See ist rund 200m breit. Mit einer durchschnittlichen Tiefe von rund einem Meter ist der Bergsee sehr flach und erwärmt sich deshalb schnell. Das ganze Moorgebiet um den Lauenensee steht unter Naturschutz und bietet eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten an. Den Lauenensee selbst kann man in einer knappen Stunde zu Fuss umrunden.

Baden im Lauenensee

Im Saanenländer Bergsee kann gebadet werden. Ein einfacher Holzsteg führt ins Wasser. Vor Ort sind weder Umkleidemöglichkeiten noch Toiletten zu finden. Dafür eine wunderbare Bergseeidylle. Verpflegung findet man im Restaurant Lauenensee oder im unweit des Sees gelegenen Mattenstübli.

I gloub, i gangä no meh a Louenesee

Bekannt ist der Bergsee vor allem aufgrund eines schweizweit bekannten Liedes „Louenensee“. Der Rocksong, den fast jedes Kind mitsingen kann, handelt von den Gedanken an den See. Der Sänger spricht davon, immer wieder an den Lauenensee zurückzukommen.

Anreise zum Lauenensee

In den Sommermonaten bringt ein Postautobetrieb Ausflügler von Gstaad via Lauenen zum Lauenensee. Autofahrer nehmen dieselbe Strecke und parkieren beim gebührenpflichtigen Parkplatz in Seenähe oder im Dorf.

Bildergalerie

Wetter am Lauenensee

Do

14° | 21°

Fr

9° | 17°

Sa

10° | 16°

So

9° | 18°

Mo

10° | 20°

Karte Lauenensee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lauenensee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten.

Weiterlesen

Gerade das Berner Oberland wartet mit einigen wundervollen und überaus bekannten Bergseen auf. So befinden sich mit dem Blausee und dem Oeschinensee zwei der bekanntesten Seen der Schweiz in unmittelbarer Nähe voneinander. Beide Bergseen sind gerade in den Sommermonaten sehr beliebte Ziele von Ausflüglern.

Weiterlesen