Lais da Macun

Als Lais da Macun werden über zwanzig Bergseen auf der gleichnamigen Seenplatte bezeichnet. Das Gebiet gehört zum Schweizerischen Nationalpark und liegt auf rund 2600 Metern über Meer und gehört zur Gemeinde Zernez.

Die bekanntesten Macun-Seen sind wohl der Lai Grond (der Grösste), der Lai Sura, der Lai da la Mezza Glüna und der Lai dal Dragun.

Die Lais da Macun stehen übrigens auch auf unserer Liste der 25 schönsten Bergseen im Engadin.

Alternative Namen

Macun-Seen

Wetter am Lais da Macun

Sa

-0° | 12°

So

2° | 12°

Mo

3° | 13°

Di

4° | 10°

Mi

4° | 11°

Karte Lais da Macun

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Lais da Macun

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lais da Macun hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.