Lago d’Origlio

Lago d’OriglioTessin

Der Lago d’Origlio, auch Lago di Origlio oder Laghetto di Origlio genannt, liegt in der Tessiner Gemeinde Origlio etwa fünf Kilometer nördlich von Lugano. Der See liegt auf einer Höhe von 418 Metern über Meer und ist maximal rund fünf Meter tief. Der kleine See ist in einem Naturschutzgebiet gelegen und zieht Familien, Sportler und Fischer gleichermassen an.

Der See kann auf einem Rundweg entlang dem Ufer umrundet werden. Ein gemütlicher Spaziergang um den See dauert rund eine halbe Stunde. Um den Kleinsee laden diverse Sitzbänke zur Rast ein. Für Familien mit Kindern sind die Spielplätze am Nordufer hervorzuheben. Das Baden im See ist hingegen verboten.

Fischen im Lago di Origlio

Im Lago di Origlio kann gefischt werden. Hierzu muss im Vorfeld eine Lizenz gekauft werden. Die Fischereiplätze sind jeweils ausgewiesen.

Alternative Namen

Laghetto di Origlio

Bildergalerie

Wetter am Lago d’Origlio

Mi

-4° | 5°

Do

-4° | -2°

Fr

-7° | -1°

Sa

-9° | -2°

So

-6° | -1°

Karte Lago d’Origlio

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lago d’Origlio hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.