Laghetto MoesolaGraubünden

Der Laghetto Moesola ist ein Bergsee auf der Passhöhe des San Bernardino auf einer Höhe von 2063 Metern über Meer. Er befindet sich östlich der Passstrasse, die am Ufer des Sees entlang führt, und liegt auf dem Gemeindegebiet von Mesocco im Kanton Graubünden. Der fälschlicherweise auch San Bernardino-See genannte Laghetto ist gut 300m lang und 150m breit. Im See liegen mehrere, bewachsene Inseln.

Am Südende des Sees verlässt der Fluss Moesa den See, um rund drei Kilometer später den Lago d’Isola zu speisen. Am Nordende des Laghettos befindet sich das San Bernardino Hospiz, welches Speis und Trank anbietet. Auf einem Wanderweg kann der Laghetto Moesola auch an seinem Ostufer passiert werden.

Bildergalerie

Wetter am Laghetto Moesola

Sa

-2° | 5°

So

-3° | 1°

Mo

-3° | -2°

Di

-4° | -2°

Mi

-3° | -1°

Karte Laghetto Moesola

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Laghetto Moesola hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.