Lunghinsee (Lägh dal Lunghin)

Der Lägh dal Lunghin ist ein Bergsee im Kanton Graubünden. Der See, der auf Deutsch Lunghinsee heisst, gilt als Quellsee des Flusses Inn. Der rund 400m lange und 100m breite Bergsee befindet sich auf einer Höhe von 2485 Metern über Meer.  Er liegt auf dem Gebiet der Bündner Gemeinde Bregaglia.

Nach dem verlassen des Lunghinsees fliesst der Inn talwärts und mündet bei Maloja in den Silsersee. Die Wanderung von Maloja knapp 700 Höhenmeter hinauf zum Lägh dal Lunghin dauert gut zwei Stunden. Oft wird der See auf einer Rundwanderung mit Pass Lunghin und Septimerpass begangen.

Alternative Namen

Lunghinsee

Wetter am Lunghinsee (Lägh dal Lunghin)

Mi

7° | 23°

Do

5° | 12°

Fr

3° | 11°

Sa

4° | 14°

So

4° | 12°

Karte Lunghinsee (Lägh dal Lunghin)

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Lunghinsee (Lägh dal Lunghin)

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lunghinsee (Lägh dal Lunghin) hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.