Lac des Dix

Lac des DixWallis

Der Lac des Dix liegt zuhinterst im Val d’Hérémence in der Gemeinde Hérémence im Kanton Wallis. Der Stausee befindet sich auf einer Höhe von 2364 Metern über Meer und ist vor allem durch seine Staumauer, die „Grande Dixence“, bekannt. Der Dix-See ist rund 5.3km lang und 600m breit. Mit einer maximalen Tiefe von 227m ist der Lac des Dix nach dem Volumen grösste Stausee der Schweiz.

Gespiesen wird der See vor allem durch ein weit verzweigtes Netz an Zulaufstollen von anderen Tälern sowie durch die umliegenden Bergbäche. Der der Staumauer fliesst die Dixence talwärts. Den Lac des Dix erreicht man ab Sion mit dem Postauto (Endhaltestelle: „Dixence, Le Chargeur“) oder mit dem Privatauto in rund einer Stunde.

Die Staumauer Grande Dixence

Die Barrage de la Grande Dixence wie sie auf Französisch genannt wird, ist mit einer Höhe von 285 Metern die weltweit höchste Gewichtsstaumauer. Die Staumauer ist knapp 700m breit und auf ihr bietet sich ein prachtvoller Rundumblick auf die Südwalliser Bergwelt. Die Innenwelt des Grande Dixence kann besichtigt werden. Vom Fusse der Staumauer bringt eine Gondelbahn Ausflügler auf dessen Krone.

Bildergalerie

Wetter am Lac des Dix

Do

7° | 14°

Fr

8° | 17°

Sa

10° | 17°

So

11° | 20°

Mo

10° | 16°

Karte Lac des Dix

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lac des Dix hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Wer kennt sie alle, die 50 grössten Seen der Schweiz? Wohl niemand. Denn unter den flächenmässig grössten Gewässern gibt es wohl die eine oder andere Überraschung - Sei es durch die nicht erwartete Grösse oder durch den Ranglistenplatz.

Weiterlesen

Die bergige Schweiz darf durchaus als Land der Stau- und Speicherseen bezeichnet werden. Schon früh wurde hier die Wasserkraft als Energieerzeuger erkannt. Die Blütezeit des Stauseebaus wurde dann in den 60er und 70er Jahren erreicht, wo die meisten der grössten Stauseen errichtet wurden.

Weiterlesen

Der Kanton Wallis ist ein ausgesprochener Stausee-Kanton. Auf dem Kantonsgebiet liegt unter anderem der Grossstausee Lac des Dix. Er ist nach seinem Inhalt der grösste (400 Mio. m3) und der tiefste (227m) Stausee der Schweiz. Dessen Staumauer ist mit 285m Höhe zudem die Höchste der Schweiz.

Weiterlesen