Lac de Salanfe

Der Lac de Salanfe ist ein Stausee oberhalb des Dörfchens Vernayaz und gehört zur Walliser Gemeinde Evionnaz. Der See liegt in einer wunderbaren Bergwelt, umgeben von den Gipfeln des Dent du Salantin, des Luisin, des Tour Sallière und des Massif du Chablais auf einer Höhe von 1909 Metern über Meer. Er ist rund zwei Kilometer lang und 800m breit und so in rund zwei Stunden am Ufer entlang umrundbar. Der Salanfe-See wird von diversen Bergbächen gespiesen. Entwässert wird er von der Salanfe, die erst durch die Dailley-Schlucht hindurch führt, dann über den Pissevache-Wasserfall fällt und zuletzt in die Rhone mündet.

Am einfachsten erreichbar ist der Lac de Salanfe durch das Van-Tälchen. Die Wanderung zum Stausee dauert vom Campingplatz in „Van d’en Haut“ eine gute Stunde. Am Westufer des Stausees, in der Nähe der Staumauer, bietet das Berggasthaus „Auberge de Salanfe“ Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeiten an.

Wetter am Lac de Salanfe

Mi

12° | 20°

Do

14° | 22°

Fr

16° | 22°

Sa

17° | 24°

So

17° | 25°

Karte Lac de Salanfe

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Lac de Salanfe

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Lac de Salanfe hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Wer kennt sie alle, die 50 grössten Seen der Schweiz? Wohl niemand. Denn unter den flächenmässig grössten Gewässern gibt es wohl die eine oder andere Überraschung - Sei es durch die nicht erwartete Grösse oder durch den Ranglistenplatz.

Weiterlesen

Die bergige Schweiz darf durchaus als Land der Stau- und Speicherseen bezeichnet werden. Schon früh wurde hier die Wasserkraft als Energieerzeuger erkannt. Die Blütezeit des Stauseebaus wurde dann in den 60er und 70er Jahren erreicht, wo die meisten der grössten Stauseen errichtet wurden.

Weiterlesen

Der Kanton Wallis ist ein ausgesprochener Stausee-Kanton. Auf dem Kantonsgebiet liegt unter anderem der Grossstausee Lac des Dix. Er ist nach seinem Inhalt der grösste (400 Mio. m3) und der tiefste (227m) Stausee der Schweiz. Dessen Staumauer ist mit 285m Höhe zudem die Höchste der Schweiz.

Weiterlesen