Hoorbacher WeierThurgau

Der Hoorbacher Weier, auch Horbacherweiher, ist der mittlere der fünf aufeinanderfolgenden Weihern in der Gemeinde Hauptwil-Gottshaus (TG). Er befindet sich zwischen dem Gwandweier im Süden und dem Rüütiweier im Norden auf einer Höhe von 550 Metern über Meer. Mit beiden Weihern ist er durch den Sorenbach verbunden.

Am Südufer des Horbacherweihers befindet sich eine Feuerstelle.

Wetter am Hoorbacher Weier

Fr

6° | 9°

Sa

-1° | 4°

So

-1° | 1°

Mo

-8° | 1°

Di

-6° | -0°

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.