Golzernsee

Golzernsee

Der Golzernsee, auch Golzerensee geschrieben, ist ein Bergsee oberhalb von Bristen im Urner Maderanertal. Er befindet sich auf dem Gemeindegebiet von Silenen auf 1411 Metern über Meer auf der namensgebenden Alp Golzern. Der malerische See ist rund 300m lang, 250m breit und hat eine Fläche von knapp sechs Hektaren. Der Bergsee liegt am am Fusse des Chli Windgällen und wird vom Golzernbach entwässert, welcher dann im Tal in den Kärstelenbach einfliesst.

Auf der Westseite des Golzernsees bietet ein Berggasthaus Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeiten an. Im Bergsee kann sowohl gebadet als auch gefischt werden. Ebenfalls findet man in Seenähe Grillstellen und eine öffentliche Toilette.

Anreise zum Golzernsee

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle: „Golzern, Talstation Seilbahn“) oder dem Privatauto fährt man bis zur Talstation der Luftseilbahn Golzern. Von der Bergstation ist es dann noch rund einen Kilometer Fussweg bis zum Golzerensee.

Alternative Namen

Golzernsee

Bildergalerie

Wetter am Golzernsee

Mo

8° | 16°

Di

9° | 14°

Mi

7° | 13°

Do

7° | 15°

Fr

1° | 8°

Karte Golzernsee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Golzernsee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Hier sehen Sie die aktuelle Diskussion über den Golzernsee

  1. Teddy B sagt:

    Für mich einer der schönsten Seen der Zentralschweiz, zumal förmlich eingebettet in eine phantastische Alpenflora. Ich empfehle den Frühsommer für Wanderungen, dann wähnt man sich in einem eigentlichen Blüten-Bett!

    Rating: 5
    Wanderwege 5
    Wasserqualität 4
    Naturerlebnis 5
  2. Rene Steiner sagt:

    Waren heute dort, der absolute Hammer. Im Flachland war es 37 Grad. Am Golzernsee im Schatten auf einer extre gemähten Wiese am See vielleicht 25. Wunderschön zum Baden, einige Feuersellen rund um den See, zwei Bergbeizen („Beiz“ = Schweizerdeutsch für Restaurant) und trotz einigen Leuten alles sehr beschaulich. Ein absoluter Geheimtipp!

    Rating: 4
    Wanderwege 4
    Wasserqualität 5
    Naturerlebnis 4
Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten.

Weiterlesen

In der Innerschweiz verfügen vor allem die Bergkantone Uri, Nid- und Obwalden sowie Schwyz über eine grössere Anzahl an Bergseen. Vielen mag der Melchsee durch das gleichnamige Skigebiet ein Begriff sein. Doch die Region bietet noch viele weitere Bergseeperlen wie den Bannalpsee, den Seelisbergsee, den Golzerensee oder den Arnisee.

Weiterlesen

Der Kanton Uri verfügt über eine Dutzende von kleineren und grösseren Bergseen. Zwischen Gotthardmassiv und Vierwaldstättersee, auf beiden Seiten des Reusstals liegen die prächtigen Gewässer versteckt.

Weiterlesen