GantrischseeliBern

Das Gantrischseeli ist ein Bergsee auf dem Gebiet der Gemeinde Rüschegg im Kanton Bern. Das Seelein befindet sich im Naturpark Gantrisch auf einer Höhe von 1578 Metern über Meer unterhalb des Gipfels des Gantrischs. Das romantische Bergseelein ist rund 200m lang und 100m breit und liegt auf halber Strecke zwischen Thunersee im Osten und Schwarzsee im Westen. Wunderbare Alpweiden und eine artenreiche Flora umgeben den romantischen Gantrischsee.

Während der Natursee von einigen kleinen Bergbächen gespiesen wird, fliesst am Nordufer die Gantrischsense, auch Kalte Sense genannt, aus dem Bergseelein.

Das Gantrischseeli und mit ihm das ganze Gebiet um den Gantrisch und den Gurnigel sind ein beliebtes Wandergebiet. Rund um das Seeli liegen einige wunderschöne Picknick- und Rastmöglichkeiten. Speis und Trank bieten die Obere Gantrischhütte gleich beim See, die Birehütte etwas nördlich sowie die Untere Gantrischhütte an der Gurnigelpassstrasse.

Anreise zum Gantrischseeli

Den Gantrischsee erreicht man nur zu Fuss. Für Anreisende mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besteht eine Busverbindung über den Gurnigelpass (Thurnen-Schwarzenburg). Diesen verlässt man bei der Haltestelle „Gurnigel, Gantrischhütte“. Von hier führt eine kurze Wanderung in rund 20 Minuten zum Bergseelein. Der nächstgelegene Parkplatz liegt praktisch am selben Ort wie die Bushaltestelle bei der Unteren Gantrischhütte.

Wetter am Gantrischseeli

Fr

6° | 8°

Sa

-2° | 6°

So

-6° | 1°

Mo

-7° | 1°

Di

0° | 5°

Fakten zum Gantrischseeli

Aktivitäten / Attraktionen am Gantrischseeli

Diskussion

Hier sehen Sie die aktuelle Diskussion über den Gantrischseeli

  1. Wanderer sagt:

    Vor einigen Jahren (ca. 2002) habe ich die Wanderung Gurnigel, Morgetenpass, Stockhorn gemacht.
    Dabei glaube ich mich zu erinnern, dass das Gantrischseeli damals vollständig verlandet war. Kann das sien, oder täusche ich mich. Heute ist es ja ein wunderbarer See.

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten.

Weiterlesen

Gerade das Berner Oberland wartet mit einigen wundervollen und überaus bekannten Bergseen auf. So befinden sich mit dem Blausee und dem Oeschinensee zwei der bekanntesten Seen der Schweiz in unmittelbarer Nähe voneinander. Beide Bergseen sind gerade in den Sommermonaten sehr beliebte Ziele von Ausflüglern.

Weiterlesen