Ferden Stausee

Der Ferden Stausee, auch Lonzastausee genannt, liegt im Lötschental im Kanton Wallis. Er befindet sich auf dem Gebiet der beiden Gemeinden Ferden und Kippel auf einer Höhe von 1310 Metern über Meer. Der Stausee staut den Fluss Lonza, wird aber auch von anderen Bergbächen wie dem Dornbach oder dem Färdanbach gespiesen. Nach der Staumauer fliesst wiederum die Lonza talwärts, um beim Dorf Gampel in die Rhone zu münden. Der Ferdenstausee ist rund einen Kilometer lang und bis zu 150m breit. Er wird von den Kraftwerken Lötschen betrieben.

Im Ferdensee kann gefischt werden. Angler mit gültigem Patent erfreuen sich unter anderem an Bach- und Regenbogenforellen, Äschen und Hechten. Informationen und Fischereipatente bieten die Restaurants Burg in Raron und Petersgrat in Kippel.

Vom Dorf Gampel erreicht man den Lonzastausee mit dem Auto in rund 20 Minuten. Die nächstgelegene Bushaltestelle befindet sich im Dorf Ferden (Haltestelle: „Ferden, Schulhaus“).

Eine Übersicht über alle Seen im schönen Tal bietet der Artikel „Seen im Lötschental„.

Alternative Namen

Lonzastausee

Wetter am Ferden Stausee

Di

-15° | -1°

Mi

-16° | -8°

Do

-14° | -7°

Fr

-12° | -6°

Sa

-12° | -6°

Karte Ferden Stausee

Wo liegt der See? Hier geht's zur Karte des Ferden Stausee

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diskussion

Die Diskussion über den Ferden Stausee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Der Kanton Wallis ist ein ausgesprochener Stausee-Kanton. Auf dem Kantonsgebiet liegt unter anderem der Grossstausee Lac des Dix. Er ist nach seinem Inhalt der grösste (400 Mio. m3) und der tiefste (227m) Stausee der Schweiz. Dessen Staumauer ist mit 285m Höhe zudem die Höchste der Schweiz.

Weiterlesen

Ob Guggisee, Anusee oder Schwarzsee - Das Lötschental hat einige tolle Bergseen und Bergseelein zu bieten. Eine Pracht für jeden Seeliebhaber.

Weiterlesen