Allgemein

Blog -

In der Innerschweiz verfügen vor allem die Bergkantone Uri, Nid- und Obwalden sowie Schwyz über eine grössere Anzahl an Bergseen. Vielen mag der Melchsee durch das gleichnamige Skigebiet ein Begriff sein. Doch die Region bietet noch viele weitere Bergseeperlen wie den Bannalpsee, den Seelisbergsee, den Golzerensee oder den Arnisee.

Weiterlesen

Die Schweiz, ein Land der Berge. Und hunderten von grösseren und kleineren Bergseen. Oft sind sie von atemberaubender Schönheit, eingebettet in liebliche Alpweiden oder steilen Berglandschaften. Jeder Bergsee und jedes Bergseelein hat seine Eigenheiten.

Weiterlesen

Der Kanton Graubünden verfügt als Bergkanton über eine grosse Anzahl an Bergseen. Darunter befinden sich solch prachtvolle wie der Cauma- oder der Crestasee, welche wiederholt zu den schönsten Bergseen der Schweiz gewählt wurden. Aber auch andere Bergseen haben durchaus ihre Reize und lassen sich gerne erkunden.

Weiterlesen


Die bergige Schweiz darf durchaus als Land der Stau- und Speicherseen bezeichnet werden. Schon früh wurde hier die Wasserkraft als Energieerzeuger erkannt. Die Blütezeit des Stauseebaus wurde dann in den 60er und 70er Jahren erreicht, wo die meisten der grössten Stauseen errichtet wurden.

Weiterlesen

Fähren werden seit Jahrhunderten genutzt, um Reisezeiten rund um ein Gewässer zu verkürzen. Anstatt rund um einen See zu fahren, wo man womöglich eine Stadt durchqueren oder einen Flaschenhals überqueren muss, um ans Ziel zu kommen, nimmt die Autofähre den direkten Weg ans andere Ufer. Auf den Schweizer Seen bestehen aktuell noch drei Fährverbindungen.

Weiterlesen

Das grosse Strandbad am Türlersee liegt gleich neben dem Campingplatz und lässt einem für einen Moment in die Ferien schwelgen. Der Badespass ist garantiert für alle Liebhaber des Naturseebadens.

Weiterlesen


Es gibt viele Namen aus dem Tierreich, mit welchen sich die Schweizer Seen schmücken. Vom Chatzentobelweiher über den Büsisee bis zum Eselschwanzweiher. schweizersee.ch stellt die tierischsten Seen der Schweiz vor.

Weiterlesen

Was gibt es Schöneres als eine Schifffahrt auf einem See. Das sagen sich jedes Jahr tausende von Ausflüglern, die sich eine Ausfahrt auf einem See gönnen. Ob als Abkürzung einer Wanderung, einer Überfahrt ans andere Ufer oder einem Ausflug mit dem Dampfschiff - die Schifffahrtsgesellschaften sind fester Bestandteil des Freizeitangebots.

Weiterlesen

Die Schweiz ist nicht nur ein Land der Seen, auch an Inseln ist sie reich. Ob bewohnt oder der Natur überlassen, mit dem Schiff erreichbar oder über eine Brücke, felsig oder praktisch flach - die Schweizer Inseln bieten einiges an Vielfalt.

Weiterlesen


Wer kennt sie alle, die 50 grössten Seen der Schweiz? Wohl niemand. Denn unter den flächenmässig grössten Gewässern gibt es wohl die eine oder andere Überraschung - Sei es durch die nicht erwartete Grösse oder durch den Ranglistenplatz.

Weiterlesen

Die nachfolgende Liste zeigt alle Seen und Weiher in der Schweiz, die mit dem Buchstaben E beginnen. Ein grosser Teil der Gewässer beginnt mit dem französischen Wort für Weiher - "Étang". Der Buchstaben E ist aber auch ein überaus tierischer; so gibt es Egelseen, Eselschwanzweiher oder Entenseelein.

Weiterlesen

Die nachfolgende Liste zeigt alle Seen und Weiher in der Schweiz, die mit dem Buchstaben D beginnen. Während die Seen Davo-Lais, Davos Munts und der Davosersee alle die Nähe zu Davos suggerieren, liegt einzig und allein der Davosersee in der Bündner Stadt.

Weiterlesen


1 25 26 27 28 29 30