Burgäschisee

BurgäschiseeBern, Solothurn

Der Burgäschisee, manchmal auch einfach Aeschisee, liegt auf der Kantonsgrenze der Kantone Bern und Solothurn, wobei rund zwei Drittel auf Solothurner Kantonsgebiet liegen. Der See befindet sich in den Gemeinden Aeschi (SO) und Seeberg (BE) auf einer Höhe von 465 Metern über Meer. Gespiesen wird der See vom Füürsteinerkanal, während der Seebach ausfliesst. Der Natursee ist knapp 700m lang und 500m breit und wird von einem Wäldchen und von Schilf umrundet. Der See liegt in einem Naturschutzgebiet.

Ausflüglern stehen am Nordostufer Ruderboote zur Miete bereit. Die Solothurner Seeseite ist im Besitzt des Burgseevereins Burgäschi, der sich für die Pflege und Erhaltung des wunderschönen Naherholungsgebietes einsetzt. Ein Rundweg führt in einer knappen Stunden rund um den idyllischen See. In kalten Wintern friert das Wasser des Burgäschisees teils zu und, sofern von den Behörden freigegeben, nehmen Eisläufer die Seefläche in Beschlag.

Baden im Burgäschisee

Der Aeschisee verfügt an seinem Ostufer über ein Strandbad, welches jeweils in den warmen Monaten Mai bis September geöffnet ist. Die Badi Burgäschisee verfügt über einen Nichtschwimmerbereich, einen Sprungturm, einer Grillstelle sowie Umkleidekabinen und Toiletten. Im Strandbad selbst steht ein ein Badi-Kiosk und nebenan lockt das Restaurant Seeblick hungrige Gäste an.

Fischen im BurgÄschisee

Der See ist auch bei Anglern beliebt und es darf vom Ufer oder aus einem Boot gefischt werden.. Die Fischereisaison dauert von Mai bis Oktober. Im Kleinsee können unter anderem die Fischarten Hecht, Egli, Karpfen und Wels gefangen werden. Fischereipatente für den See können im Volg-Laden in der Gemeinde Aeschi gelöst werden.

Anreise zum See

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man bis zur Bushaltestelle Burgäschi im Dorfzentrum. Von dort sind es noch rund 400m westwärts bis zum Natursee. Für Seebesucher die mit dem Privatwagen anreisen stehen beim Restaurant Seeblick Parkplätze zur Verfügung.

Bildergalerie

Wetter am Burgäschisee

Fr

7° | 8°

Sa

0° | 6°

So

1° | 3°

Mo

-4° | 2°

Di

-5° | 2°

Fakten zum Burgäschisee

Geografie und Lage

Fläche:
0.21 km2
Meter über Meer:
465 m ü. M.
Maximale Tiefe:
31 m

Attraktivität

Gesamt 0
Wanderwege 0
Wasserqualität 0
Naturerlebnis 0

Aktivitäten / Attraktionen am Burgäschisee

Diskussion

Die Diskussion über den Burgäschisee hat noch nicht gestartet. Sei jetzt der Erste der den See bewertet oder einen Kommentar verfasst.

Kommentar verfassen

Kommentare werden nach einer manuellen Überprüfung freigeschaltet. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.