Badi Lachen – Strandbad Seefeld

Das Strandbad Lachen am oberen Zürichsee (Obersee) bietet Jung und Alt alles was es für eine schönen Tag am Wasser braucht.

Infrastruktur

In der Badi Seefeld in Lachen im Kanton Schwyz gibt es eine grosszügige Liegewiese mit vielen Bäumen. Hier finden Badegäste einen abgegrenzten Nichtschwimmerbereich, einen Strandabschnitt, ein Floss im See und einen 5m-Sprungturm. Für die kleinsten Gäste gibt es ein Planschbecken, welches mit einem Sonnensegel überdacht ist.

Sportlich betätigen kann man sich auf dem Beachvolleyball-Feld, der Fussballwiese oder an den Tischtennistischen.

Verpflegung

Die Verpflegung im Badi Lachen übernimmt das Restaurant Strandbad Seefeld. Man verköstigt sich hier unter anderem mit Sandwiches, Burgern, Fischknusperli, verschiedenen Fitnesstellern, Salaten und täglich wechselnden Menüs.

Öffnungszeiten

Das Lachener Strandbad öffnet jeweils Anfangs Mai und schliesst Mitte September. Das Badirestaurant öffnet früher und schliesst später. Bei schönen Wetterverhältnissen ist die Badi täglich von 08.30 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

Anreise

Mit dem Schiff bis zur Anlagestelle Lachen oder dem Bus bis zur Station “Lachen SZ, Kapelle”. Von beiden Orten ist jeweils ein 10 Minütiger Spaziergang bis zum Strandbad nötig. Vom Lachener Bahnhof dauert der Fussweg rund eine Viertelstunde. Vor dem Badigebäude gibt es einige Parkplätze.

Die vollständige Liste aller Badis am See findet man unter folgendem Link: Strandbäder am Zürichsee.