Arbeiterstrandbad Tennwil

Das Arbeiterstrandbad in Tennwil liegt am nordöstlichen Ufer des Hallwilersees und bietet alles, was es für einen Badetag am Wasser braucht.

Infrastruktur

Das Strandbad Tennwil verfügt über eine grosszügig angelegte Liegewiese mit diversen schattenspendenden Bäumen. Im See befinden sich ein Nichtschwimmerbereich, ein Floss, eine Plattform mit 2m-Sprungbrett sowie eine Kinderrutschbahn. Für Kinder gibt es zudem einen Kinderspielplatz, der über ein Wasserspiel und über ein Klettergerüst verfügt. Die grösseren Besucher erfreuen sich des Weiteren am Volleyballfeld und den Ping-Pong-Tischen.

Badegäste können im Strandbad auch Ruderboote und Pedalos mieten. Das Baden im Hallwilersee erfolgt auf eigene Verantwortung und es ist kein Bademeister vor Ort. Ein Campingplatz befindet sich auf dem gleichen Gelände wie das Seebad.

Verpflegung

In der Tennwiler Badi verpflegt ein Restaurant mit schöner Terrasse die Badegäste. Unter anderem befinden sich im Speiseangebot des Bades Fischknusperli, Steaks, Salate und Pizzen. Natürlich wird, wie es sich für ein Strandbad gehört, auch viel Süsses feilgeboten.

Wer selber grillieren will, findet im Seebad eine gut ausgerüstete Feuerstelle.

Öffnungszeiten

Das Restaurant ist während der Hauptsaison (Juni-August) jeweils von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet. In der Nebensaison (April, Mai, September und Oktober) jeweils von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Anreise

Von der Busstation “Tennwil, Strandbad” erreicht man das Badegelände in wenigen Minuten zu Fuss. Für motorisierte Besucher gibt es kostenpflichtige Parkplätze direkt vor der Badi.